Fenster schliessen 

von und für Benelli Motorrad Fahrer(innen)

Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 07:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Mi 29. Okt 2014, 16:58 
Offline
Benelliputzer

Registriert: Do 3. Dez 2009, 10:56
Barvermögen:
25,00

Bank:
5.420,00

Beiträge: 88
Bilder: 309
Liebe Benellisti,
wir sind so oft zu Euch gekommen. Nun kommt Ihr doch mal zu uns, wir wollen Euch ein paar schöne Touren in Österreich zeigen. Der Winter ist immer soooo lang und fad. Darum überlegen wir, für den nächsten Sommer ein Benellitreffen in Österreich zu organisieren.
Termin: Christi Himmelfahrt. 14. - 17. Mai 2015
Treffpunkt: Krispl (sozusagen in der Mitte ;) ca. 30 km südlich von Salzburg)
Anreise Donnerstag, zwei schöne Touren am Freitag und Samstag, Heimreise Sonntag
Damit wir abschätzen können, ob sich der Aufwand lohnt, eine standesgemäße Unterkunft :lecker: zu akquirieren, Touren :arrow: bis ins Detail auszufeilen und mit dem Wettergott schon bald in Verhandlung :urlaub: zu treten, lasst uns bitte zeitnah wissen, ob Ihr (zu heutigem Wissensstand) zu so einem Treffen kommen würdet. -> :hurra:
Danke und Gruß aus Österreich
Rusty & nelli666


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2014, 12:34 
Offline
Benellifahrer

Registriert: Fr 2. Dez 2011, 10:05
Barvermögen:
819,00

Beiträge: 221
Bilder: 18
Wohnort: Langenlois
Servus,

Super Idee! Ich bin prinzipiell dabei!

vG Martin


Zuletzt geändert von Spyke am Do 30. Okt 2014, 12:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2014, 13:49 
Offline
Mofafahrer

Registriert: Di 12. Okt 2010, 11:49
Barvermögen:
135,00

Beiträge: 24
Gute Idee!!

bin auch prinzipiell dabei, ob mit 3 Übernachtungen oder nicht, kann ich jetzt noch nicht sagen, aber bei einer der Ausfahrten auf jeden Fall!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2014, 21:30 

Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Tolle Idee wär auch dabei wenn's die zeit erlaubt :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 10:55 
Offline
Rasender Reporter

Registriert: Do 14. Jan 2010, 21:12
Barvermögen:
3.295,00

Beiträge: 502
Bilder: 129
Wohnort: Eschach
Hallo Brigitte,

ich habe mir mal den Termin vorgemerkt. Ob es klappt, weiß ich jetzt noch nicht. Ggf. auch verkürzt von Fr bis So.

Danke für Eure Initiative und viel Spaß beim Vorbereiten!

Liebe Grüße
Volker


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 13:49 

Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Schade genau da habe ich meine Schwarzwaldtour .............


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 14:03 
Offline
Möchtegernbenellifahrer

Registriert: Mi 21. Jul 2010, 12:24
Barvermögen:
587,60

Beiträge: 110
Bilder: 43
Hi Rusty,

wenn auch ältere Geräte erwünscht sind (sowohl Mensch als auch Material ;) ) würde ich mir den Termin auch vormerken, ohne definitv jetzt schon zusagen zu können.

Grüße

Anton


Zuletzt geändert von Anton am Fr 31. Okt 2014, 14:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 20:32 
Offline
Benelligott

Registriert: Mo 18. Jan 2010, 21:06
Barvermögen:
60,00

Bank:
99.233,60

Beiträge: 5918
Bilder: 477
Junge kommen doch eh nicht.... zu uns alten Säcken :lool: :lool: :lool: :lool:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 22:01 
Offline
Benelligott

Registriert: So 29. Jan 2012, 18:46
Barvermögen:
6.567,00

Beiträge: 1141
Bilder: 5
@ Karl: Gibt es überhaupt "junge" Benellifahrer? Ich kenne keinen :lool:
(Nur bei KTM sind jede Menge junge wilde unterwegs,deshalb habe ich auch noch die SD sozusagen als "Jungbrunnen" :lool: )

Gruss

Furano


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 22:18 
Offline
Benelli Werksfahrer

Registriert: Di 4. Okt 2011, 19:16
Barvermögen:
151,00

Bank:
1.621,00

Beiträge: 441
Bilder: 12
Wohnort: Rosental
Furano hat geschrieben:
@ Karl: Gibt es überhaupt "junge" Benellifahrer? Ich kenne keinen :lool:
(Nur bei KTM sind jede Menge junge wilde unterwegs,deshalb habe ich auch noch die SD sozusagen als "Jungbrunnen" :lool: )

Gruss

Furano

Wäre ja mal interessant das Durchschnittsalter zu ermitteln.
Ich zumindest würde es jedenfalls ein wenig anheben. :lool:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 22:32 
Offline
Benelligott

Registriert: So 29. Jan 2012, 18:46
Barvermögen:
6.567,00

Beiträge: 1141
Bilder: 5
Wäre ja mal interessant das Durchschnittsalter zu ermitteln.
Ich zumindest würde es jedenfalls ein wenig anheben. :lool:[/quote]

OK dann fange ich mal an:

Jahrgang 1960,somit "ca.Mitte 50" nach Pass
(gefühltes Alter variiert je nach Zustand zwischen Mitte 30 und Ende 60 :lool: )

Gruss

Furano

"to old to rock'n roll,to young to die"
(Jethro Tull)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 23:41 

Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Weiß nicht was man unter Jung so versteht aber ich bin 26 und wär beim Treffen in Österreich auch dabei. ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 23:49 
Offline
Benelli Werksfahrer

Registriert: Do 20. Jan 2011, 13:43
Barvermögen:
5,00

Bank:
9.185,00

Beiträge: 584
Bilder: 0
Wohnort: Nettersheim Pesch
Treffen klingt interessant. Interesse wäre da, ob das zeitlich bei mir hinhaut muss ich dann im kommenden jahr sehen.
Macht aber auch spass die alten säcke herzubrennen wenn die batterien in den schrittmachern geladen sind [emoji13]
Immer wieder schön mit den ganzen opas zu fahren und klönen.
Aber mal unter uns, die meisten "jüngeren" mit denen ich mich sonst sonst so abgeben darf, können vielen von hier die ich so kennengelernt habe, nicht das wasser reichen
[emoji6]


Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk


Zuletzt geändert von ghost78 am Fr 31. Okt 2014, 23:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 00:10 
Offline
Benelli Werksfahrer

Registriert: Di 4. Okt 2011, 19:16
Barvermögen:
151,00

Bank:
1.621,00

Beiträge: 441
Bilder: 12
Wohnort: Rosental
Furano hat geschrieben:
Wäre ja mal interessant das Durchschnittsalter zu ermitteln.
Ich zumindest würde es jedenfalls ein wenig anheben. :lool:


OK dann fange ich mal an:

Jahrgang 1960,somit "ca.Mitte 50" nach Pass
(gefühltes Alter variiert je nach Zustand zwischen Mitte 30 und Ende 60 :lool: )

Gruss

Furano

"to old to rock'n roll,to young to die"
(Jethro Tull)[/quote]

Meine Antwort wurde vorhin nicht gespeichert, darum nochmals:
Ich bin dir zwar 7 Jahre voraus, aber alt ist man, wie man sich fühlt.
Noch kann ich mit den Jüngeren, zumindest was das Motorrad fahren betrifft, mithalten.
Bei den Frauen ist das halt was anderes, sie gefallen einem nach wie vor, aber da war ja noch was! ??? :idea:
Ich habe mal gehört, dass eine Krankenschwester mit kurzem Rock die Schritte bei alten Männern erhöhen soll.
:Tömmsche:


Zuletzt geändert von toppi am Sa 1. Nov 2014, 00:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 00:38 
Offline
Benelliputzer

Registriert: Do 3. Dez 2009, 10:56
Barvermögen:
25,00

Bank:
5.420,00

Beiträge: 88
Bilder: 309
Anton hat geschrieben:
Hi Rusty,

wenn auch ältere Geräte erwünscht sind (sowohl Mensch als auch Material ;) ) würde ich mir den Termin auch vormerken, ohne definitv jetzt schon zusagen zu können.

Grüße

Anton


Hey Anton,
das wird ein Benellitreffen.
Da sind natürlich auch ältere Geräte erwünscht. Und es dürfen auch "Fremdmarken" mitfahren, wie bei jedem anderen Benellitreffen auch ;)
Ziel ist, gemeinsam schöne Touren zu fahren und Spaß zu haben

Danke für das Feedback, macht bitte weiter. Wir freuen und über jeden Beitrag! (.... und zählen insgeheim mit :grin: )
Rusty & nelli666


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Mo 3. Nov 2014, 18:32 
Offline
Forumsschweizer

Registriert: Mo 5. Okt 2009, 19:10
Barvermögen:
230,00

Bank:
649,00

Beiträge: 138
He Rusty
..... darf ich auch mit dem Auto kommen , wenn ich einen BENELLI - Kleber drannmache ?? :P :lool: :lool: :lool: :lool: :twisted:

Gruss + grüezi ...... SEI


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Mo 3. Nov 2014, 19:29 
Offline
Benelligott

Registriert: Mo 18. Jan 2010, 21:06
Barvermögen:
60,00

Bank:
99.233,60

Beiträge: 5918
Bilder: 477
Vielleicht müssen wir dir an die Sei ein drittes Rad implantieren..... ;)

Heißt das, daß du mobil (4-rädrig) bist?


Zuletzt geändert von TreKKarl am Mo 3. Nov 2014, 19:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Mo 3. Nov 2014, 19:30 
Offline
Benelligott

Registriert: Mo 28. Jan 2013, 12:43
Barvermögen:
1.922,00

Bank:
3.864,00

Beiträge: 1238
Bilder: 13
Wär auch dabei wenn es zeitlich passt ...43 jahre alt.. 8-) ...ist doch rossfeld in der nähe ??


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Mo 3. Nov 2014, 20:23 
Offline
Benelliputzer

Registriert: Do 3. Dez 2009, 10:56
Barvermögen:
25,00

Bank:
5.420,00

Beiträge: 88
Bilder: 309
ad SEI:
da sollten wir sehen, ob die Wirtschaft geeignet ist. Du bist immer willkommen!! Natürlich darfst Du auch mit Auto kommen. Ist ja auch ne Fremdmarke, und wenigstens eine italienische!

ad miepmiep:
ja, Du kommst übers Roßfeld, fährst durch das Salzachtal durch und gegenüber ins Wiestal - Katzensprung sozusagen :grin:

ad alle:
macht weiter so, wir zählen mit 8-)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Do 6. Nov 2014, 20:48 

Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Das finde ich echt Super,
da wäre ich grad mal in 2,5 Stund von Vorarlberg aus.
Da Teile ich mir ein, passt gerade da ich dann Ende Mai auf die TT Isle of Main fahre.
Cool.
Hoffe ihr macht das

Schöne Grüsse

Rusty hat geschrieben:
Liebe Benellisti,
wir sind so oft zu Euch gekommen. Nun kommt Ihr doch mal zu uns, wir wollen Euch ein paar schöne Touren in Österreich zeigen. Der Winter ist immer soooo lang und fad. Darum überlegen wir, für den nächsten Sommer ein Benellitreffen in Österreich zu organisieren.
Termin: Christi Himmelfahrt. 14. - 17. Mai 2015
Treffpunkt: Krispl (sozusagen in der Mitte ;) ca. 30 km südlich von Salzburg)
Anreise Donnerstag, zwei schöne Touren am Freitag und Samstag, Heimreise Sonntag
Damit wir abschätzen können, ob sich der Aufwand lohnt, eine standesgemäße Unterkunft :lecker: zu akquirieren, Touren :arrow: bis ins Detail auszufeilen und mit dem Wettergott schon bald in Verhandlung :urlaub: zu treten, lasst uns bitte zeitnah wissen, ob Ihr (zu heutigem Wissensstand) zu so einem Treffen kommen würdet. -> :hurra:
Danke und Gruß aus Österreich
Rusty & nelli666


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Di 11. Nov 2014, 23:32 
Offline
Benelliputzer

Registriert: Mi 12. Mär 2014, 16:19
Barvermögen:
317,00

Beiträge: 62
Bilder: 2
Finde die Idee super,wäre auch dabei, bin einer von den Jungen mit meinen 43;-)!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Mi 12. Nov 2014, 00:22 

Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Krispl, hm, das könnt sich dann mit dreimal Volltanken ausgehen... Klingt vernünftig.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Mo 17. Nov 2014, 15:50 
Offline
Benelliputzer

Registriert: Fr 29. Aug 2014, 10:27
Barvermögen:
351,00

Beiträge: 74
Bilder: 2
Hallo zusammen,
Finde ich gut, tolle Gegend, viele interessante Touren möglich und ich kann in Adnet sogar unser Rennteam besuchen.
Zeitlich sollte es bis dato auch funktionieren.
Weil ich ein Warmduscher bin hoffe ich dass das Wetter auch noch mitspielt.

Ja, ich bin ein Jüngling auf der Benelli und ein alter Sack als Mopedfahrer (Bj. 59). Hatte mit meinem vorherigen Moped (Cagiva 650), nach wieder einstieg, am liebsten die Ducs vor/hinter mir bis letztes Jahr in den Alpen mir eine Gruppe Ducs mächtig gezeigt hat was da noooch geht. Seit diesem kleinen Rückschlag habe ich mir eine Benelli TreK in die Garage gestellt, um solche Vorfälle (Leistungsmangel) zu vermeiden. Wer weis vielleicht treffe ich die ja wieder, noch in diesem Leben :geek: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Zwei Tankfuellungen sollten reichen, von mir aus, und die Tour nach Krispl kann sehr interessant gestaltet werden.
Gruesse,
Zeljko


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Mi 19. Nov 2014, 10:51 
Offline
Benelliputzer

Registriert: Do 3. Dez 2009, 10:56
Barvermögen:
25,00

Bank:
5.420,00

Beiträge: 88
Bilder: 309
Hallo zusammen!

Ihr habt uns mit der Flut Eurer Antworten überzeugt. :good:

Das 1. Benellitreffen in Österreich findet vom 14. bis 17. Mai 2015 statt! :hurra:

Wir haben uns hier im Forum im Event-Kalender eingetragen und gehen in die Planung. :mrgreen:

Fest steht bereits:
Anreise Donnerstag, 14. Mai (Christi Himmelfahrt)
Tagestour Freitag 15. Mai
Tagestour Samstag 16. Mai
Abreise Sonntag 17. Mai

Quartier, Routen etc..... sobald es was Neues gibt, informieren wir Euch.

Gruß an alle
Rusty & nelli666


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Benellitreffen in Österreich
BeitragVerfasst: Mi 19. Nov 2014, 11:07 
Offline
Administrator

Registriert: So 4. Okt 2009, 19:54
Barvermögen:
7.868,00

Bank:
105.006,12

Beiträge: 9950
Bilder: 123
Wohnort: Unterhaching
ihr könnt bei den Terminen im Kalender auch eine Teilnehmerliste aktivieren (ist nur ein Häkchen) dann können sich die Leutchen eintragen ob, wann und ggf. zu wievielt sie erscheinen. ;)


Zuletzt geändert von StingerWolf am Mi 19. Nov 2014, 11:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Datenschutzrichtlinien Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de